Kursangebote im Überblick

  • Integrative und körperzentrierte Schauspielarbeit
  • Atem- und Entspannungskurse für Gruppen und Firmen
  • Atem und kreatives/therapeutisches Schreiben
  • Gruppenkurse für Kinder
  • Der innere Seelengarten : Tiki Waena
  • Achtsamkeits- und Atemübungen in der Natur für Gruppen und Firmen
  • Selbstmitgefühltraining

Integrative körperzentrierte Schauspielarbeit

 

Im Zentrum dieses Schauspielcoachings steht das Anknüpfen an eigene Gefühls- und Körperwahrnehmungen, um diese als Ressource in die Rolleninterpretation einfliessen zu lassen. Sobald Gefühle mit dem körperlichen Erleben verbunden sind, werden sie erfahrbar und dadurch glaubhaft. Mittels Atem-, Körper-, Bewegungs- und Vokalraumarbeit wird eine Bandbreite an Übungen (Einzel- sowie Paarübungen) vermittelt, die es ermöglicht, sich optimal auf eine Rolle oder ein Casting vorzubereiten. Im Gruppensetting werden Rolle und Text erarbeitet und vertieft. Zudem lernen die Kursteilnehmer/innen wie sie sich mittels leicht erlernbaren Atemtechniken besser fokussieren und mit Lampenfieber, Stress und Nervosität umgehen können.
Dieses Modul wird in Zusammenarbeit mit Daniela Cianciarulo (Regisseurin und Drehbuchautorin) angeboten.


Achtsamkeits- und Atemübungen in der Natur

 

Schlechte Haltung, Stress und körperliche Schmerzen (Verspannungen) lassen sich mit bewusster Atmung lindern. In der freien Natur wirken deren Heilkräfte (Biophiliaeffekt) und verstärken die Wirkung der Atemtherapie. Bei achtsamen Spaziergängen im Wald verbinden wir uns bewusst mit dem Atem, fühlen den Kontakt (physisch und emotional) zur Erde und verbessern ganzheitlich das körperliche und seelische Wohlbefinden. Mittels Atemübungen, natur- und sinnesbezogener Aktivitäten (u.a. Landart) können die Teilnehmer/innen sich wieder mit der Natur und sich selbst verbinden. Sie erleben sich als Teil eines grösseren Ganzen und schöpfen daraus neue Kraft und Perspektiven.
Dieses Modul wird mit Daniela Cianciarulo (Naturpädagogin, CAS) angeboten.

 

Die nächsten Waldgänge sind für Juni/Juli ab jeweils 14.00-17.30 Uhr im Wald von Albisrieden geplant.

Treffpunkt: 14.30 Uhr. Endhaltestelle der Tramlinie 3 Albisriederdörfli in Albisrieden. Das Waldgang findet bei jeder Witterung statt.

Kostenpunkt: 30.00 CHF

 

Anmeldung entweder unter info@respiri.ch oder info@dadirri.ch! Mitkommen und weitersagen. Hier noch ein paar Impressionen von unseren bisherigen Waldgängen.

 

 


Respiri_'Atem- und Entspannungskurse'

Ganzheitliche Balance und Körperbewusstsein mittels Atem, Bewegung und Meditation

 

Unser Atem reagiert meist, ohne dass wir es bemerken auf jede unserer Erfahrungen und Emotionen. Durch achtsames Wahrnehmen von Atem und Körper lösen wir Anspannungen, beruhigen unsere Gedanken, regenerieren unsere Ressourcen und wecken unsere Selbstheilungskräfte. In diesem Kurs erwarten dich wirkungsvolle Übungen, die du jederzeit im Alltag zur inneren Balance, zur Entspannung sowie zur Vitalisierung einsetzen kannst. Dabei fliesst dein Atem freier und findet wieder zu seinem eigenen Rhythmus zurück. Atem und Bewegung kommen in Einklang. In Gruppen von 3-10 Personen arbeiten wir mit einfachen Übungen im Stehen, Sitzen, Gehen und Liegen. Zusätzlich erlebst du mittels geführter Meditationen, welch klärende, stärkende und heilende Wirkung sich entfalten kann, wenn du dich mit dir selbst und deinem Atem verbindest. In einem Zustand von ruhiger Wachheit, körperlicher Gelöstheit und mehr Gelassenheit kannst du mit Freude und Klarheit den Anforderungen des Alltags begegnen.

 

Immer wieder wird es auch die Gelegenheit geben Wünsche, Bedürfnisse und Anliegen der Teilnehmer/Innen aufzugreifen und diese zum Thema einer Gruppenstunden zu machen. Spass und Austausch in der Gruppe sind für mich genauso wichtig wie die Übungen selbst.

 

Die Gruppenkurse finden wieder ab März 2018 statt. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig und der Einstieg ist jederzeit möglich. 

 

Kosten CHF 30.00 pro Stunde

5-er Abo CHF 130.00 (einzulösen innert 6 Wochen)

10-er Abo CHF 280.00 (einzulösen innert 12 Wochen)

Kursort: Hallwylstrasse 26 im 2. Stock

Gruppengrösse 2-6 Personen

 

Die Versicherung ist  Sache der Teilnehmer/Innen

Bitte nehmt bequeme und nicht einengende Kleidung mit.

 

Bei Interesse oder bei Fragen meldet euch unter info@respiri.ch bei mir. 

Ich freu mich auf atemreiche Stunden mit euch!

 

Herzlich

Isabella


Gruppenkurs: Atem und Kreatives Schreiben

(Kursleitung Isabella und Daniela Cianciarulo)

 

Kreatives und therapeutisches Schreiben

Schreiben ist eine spielerische Methode, Gedanken zu ordnen und Gefühle zu klären. Es ist eine spannende Entdeckungsreise zu sich selbst, die sehr heilsam und intensiv sein kann. Kreatives und therapeutisches Schreiben fördert ebenfalls die Wahrnehmungsfähigkeit, hilft lebensgeschichtliche Konflikte und Krisen aufzuarbeiten und trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Allen steht kreatives Schreiben offen. Es bedarf keiner besonderen literarischen Fähigkeit. Grammatik und Rechtschreibung spielen dabei keine Rolle ;)

 

Der Wechsel von Atem- zu Schreibübungen und umgekehrt ist eine wunderbare Variante mit sich und der eigenen Geschichte oder Themen, die uns gerade bewegen in Kontakt zu kommen.

 

Dieses Angebot wird im Einzelsetting als auch im Gruppensetting angeboten.

 

Ab März 2018 in meiner Praxis an der Hallwylstrasse 26  im 2. Stock jeweils montag abend von 18.30 - ca.20.30Uhr angeboten.

 

Kosten CHF 30.00 pro Stunde (bitte in bar bezahlen)

5-er Abo CHF 130.00 (einzulösen innert 6 Wochen)

10-er Abo CHF 280.00 (einzulösen innert 12 Wochen)

Kursort: Hallwylstrasse 26

Gruppengrösse 2-6 Personen


Verschiedene Gruppenkurse für Kinder

(Kursleitung Isabella und Daniela Cianciarulo)

 

In Vorbereitung.


Der innere Seelengarten - Tiki Waena

 

Angelehnt an die hawaiianische Huna-Tradition des Tiki Waena erkundet und gestaltet der/die Klient/in ihren Seelengarten mittels ausgewählter Übungen und Meditationen. Dieser innere Seelengarten birgt Heilung, er bringt uns in unsere Mitte zurück und lässt uns zur Ruhe kommen. Er ist der immerwährende Kraftort in unserem Inneren, zu dem wir imaginativ reisen können. Hier können wir uns sammeln, neu ausrichten, unseren Ängsten ins Gesicht sehen, wachsen, und nicht zuletzt unser wahres Potenzial erkennen. 

 

 


© Bild: Daniela Cianciarulo
© Bild: Daniela Cianciarulo

Selbstmitgefühlstraining

 

Durch das Selbstmitgefühlstraining lernt die Klientin/der Klient besser mit den eigenen Schattenseiten und Schwächen ressourcenorientiert umzugehen. Selbstmitgefühl lernt man, indem man die Angewohnheit der zerstörerischen und übertriebenen Selbstkritik durchbricht und einen liebevolleren Umgang mit sich selbst einübt. Das Training kann Ängste und depressive Stimmungen lindern und zu einer neuen Lebensqualität beitragen.